Die Stadtrallye als Firmenfeier oder Privatparty.
Berlin Rallye bietet für jeden Anlass das passende Konzept!
Zur Startseite

StartseiteÜber unsFür SieDie RallyesSpecial TourenVolle PackungKonditionenFeedbackKontakt
Stadttreiben & Inselidylle Rallye
Jede Rallye ein Unikat Auf einer abwechslungsreichen Rätseltour quer durch die Stadt entdecken & erleben Sie auf spielerische Weise geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten, aufschlussreiche Hintergründe und aufregende Eigentümlichkeiten Berlins.

Um-die-Ecke- gucken & denken, Spürsinn und Kreativität werden den Teams beim Lösen der niveauvollen Rätsel & Aufgaben zugute kommen.

Teilnehmerzahl
Die Stadtrallye für Gruppen ab 6 und bis 40 Personen.

Start & Ziel & Zeit
Wir starten am Berliner Dom und enden auf der Insel Berlin, auch bekannt als Insel der Jugend. Die Rallye Dauer beträgt mindestens 3 Stunden und ist nach oben offen. Die Siegerehrung findet gerne bei einem gemütlichen Grillbuffet auf der Insel statt.

Das Konzept
Die Stadttreiben & Inselidylle Rallye beginnt am Berliner Dom. „Per pedes“ und mit Einsatz der öffentlichen Verkehrsmittel tauchen Sie zunächst in das quirlige Stadttreiben von Berlin Mitte ein. Teamweise rätseln Sie sich bis zum Urbanhafen in „Kreuzkölln“ (ca. 1,5 Stunden).

Hier startet der idyllische Teil der Rallye, denn nun heißt es „Auf die Kanus, fertig, los!“. Von Kreuzberg bis nach Treptow liefern sich die Teams ein Rennen auf dem Wasser bis Sie schließlich die Insel Berlin erreichen (ca. 1,5 Stunden).

Den kulinarischen Abschluss bildet gerne ein schmackhaftes Grillbuffet. So kann man die Siegerehrung ausgelassen feiern und den Sternenhimmel der Großstadt genießen!

Die Konditionen
Um Ihre speziellen Vorstellungen und Wünsche zur Stadttreiben & Inselidylle Rallye zu bedienen, erfragen Sie bitte Ihr individuelles Angebot. Kontakt

Noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie natürlich auch gerne persönlich!

zurück zur Rallye-Übersicht



Berlin Sehenswürdigkeiten
 Bild wechseln

FAQ - FRAGEN & ANTWORTEN

Wetter und Outdoors
Was ist bei schlechtem Wetter?
Schlechtes Wetter ist relativ und hängt von der Kleidung, der Ausrüstung (Regenschirm!) und nicht zuletzt der persönlichen Einstellung ab! Objektiv schlechtes Wetter ist für uns, wenn die Aktivitäten aufgrund des Wetters gefährlich werden, wie z. Bsp. bei Gewitter. In dem Fall müssen wir die Rallye verschieben oder gar absagen, und Sie können wählen: Teilnahme an der nächsten Rallye oder Geld zurück!

Sportlichkeit
Wie sportlich müssen die Teilnehmer/innen sein? Gar nicht! Es werden mit Sicherheit keine sportlichen Höchstleistungen gefordert! Das Wichtigste ist der Spaß am raten, erfragen, erkunden, dichten, wissen und kombinieren.

Alle FAQ lesen